FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen über die Zeiterfassung Timero Cloud.
Ist Ihre Frage hier nicht aufgeführt? Kontaktieren Sie uns einfach über unsere Kontaktseite.

Frage stellen

Wie funktioniert Zeiterfassung in der Cloud?

Die Daten Ihrer Mitarbeiter und deren Zeitbuchungen...

Die Daten Ihrer Mitarbeiter und deren Zeitbuchungen werden online in unseren Systemen gespeichert. Das bedeutet, dass Sie keinerlei Software installiert haben müssen, um Timero Cloud zu nutzen. Die Bedienung der Zeiterfassung erfolgt über den Webbrowser, dem Programm das Sie gerade nutzen um diese Seite hier anzuzeigen, oder über das Smartphone oder Tablet.
Sie selbst oder Ihre Mitarbeiter tragen über Eingabemasken ein, wann sie gekommen und gegangen sind oder wann sie pausiert haben. Diese Zeitpunkte werden in unserem System verarbeitet und daraus berechnet, ob Sollzeiten erfüllt, Pausen eingehalten und Buchungen in der richtigen Reihenfolge durchgeführt wurden. Sie können die Ergebnisse jederzeit in Form von Berichten begutachten.
Wünschen Sie Zeitbuchungen ausschließlich vor Ort, arbeitet Timero Cloud auch mit Buchungsterminals zusammen, die wir gerne bei Ihnen installieren.

Wie melde ich mich an?

Besuchen Sie dazu einfach unsere Registrierungsseite...

Besuchen Sie dazu einfach unsere Registrierungsseite. Dort können Sie Ihr persönliches Konto anlegen und sich anschließend über den Menüpunkt Anmelden bei Timero Cloud mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

Was muss ich installieren, damit Timero Cloud funktioniert?

Nichts! Timero Cloud funktioniert direkt in Ihrem...

Nichts! Timero Cloud funktioniert direkt in Ihrem Browser, Smartphone oder Tablet. Nur wenn Sie zusätzlich Buchungen über Hardware-Terminals wünschen, werden diese bei Ihnen auf Wunsch installiert.

Wie teuer ist Timero Cloud?

Zur genauen Ermittlung der Kosten haben wir für Sie...

Der Preis pro Mitarbeiter liegt bei 5,00 € monatlich. Zur schnellen Ermittlung der Kosten und weiteren Informationen haben wir für Sie den Preisrechner entwickelt.

Wie werden absichtliche Fehlbuchungen verhindert?

Timero Cloud hat mehrere Möglichkeiten, um die korrekte...

Timero Cloud hat mehrere Möglichkeiten, um die korrekte Eingabe von Zeitbuchungen sicherzustellen. Die Berechtigungen der Mitarbeiter können zum einen so gesetzt werden, dass sie nur so genannte Schnellbuchungen durchführen können. Dabei klickt der Mitarbeiter auf [Kommt] oder [Geht] und das System übernimmt die aktuelle Systemzeit als Buchungszeit. So werden nachträgliche Zeitbuchungen verhindert.
Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz von Hardware-Terminals. Diese installieren wir auf Wunsch bei Ihnen vor Ort. Ihre Mitarbeiter buchen per Chipkarte ihre Zeiten, welche dann an Timero Cloud übertragen und dort verarbeitet werden.

Was ist der Vorteil von Timero Cloud gegenüber herkömmlichen Zeiterfassungen?

Der Einsatz von Timero Cloud spart Zeit, Geld und...

Der Einsatz von Timero Cloud spart Zeit, Geld und Nerven. Zeit, weil Timero Cloud bereits fertig eingerichtet ist. Sie müssen nur ein Benutzerkonto registrieren und können direkt starten. Es muss kein System bei Ihnen installiert oder gar regelmäßig gewartet werden. Dies übernehmen wir für Sie. Geld, weil ein herkömmliches System nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im dauernden Betrieb kostet. Wartung der Soft- und Hardware entfallen bei uns. Nerven, weil wir schon viel für Sie vorbereitet haben. In der Regel müssen Sie nur Kleinigkeiten ändern, damit Timero Cloud die Soll-Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter richtig verwendet. Viele Beispieldaten haben wir bereits für Sie vorbereitet.

Wie sicher sind die Daten?

Schon bei der Planung von Timero Cloud haben wir...

Schon bei der Planung von Timero Cloud haben wir ein besonderes Augenmerk auf Datensicherheit und Datenschutz gerichtet. Deshalb befolgen wir strikt die deutschen Datenschutzgesetze und nehmen nur Dienste von deutschen Rechenzentren in Anspruch. Lesen sie hier mehr über unsere Datenschutzbestimmungen.